Zum Hauptinhalt springen

Kinder finden schwer zu ihren Aktivitäten in der Zeit vor Corona zurück

| Artikel "The Guardian"

Laut einer Untersuchung der Universität Bristol im Auftrag des National Institute for Health (UK) findet nur rund ein Drittel der Kinder und Jugendlichen zu ihrem Aktivitätslevel in der Zeit vor den Coronarestriktionen zurück.

Die Wissenschaftler stellten fest, dass das Niveau der körperlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen während der Covid-19-Krise sank und nach dem Ende der Restriktionen bisher nicht wieder erreicht wurde.

Die staatlichen Gesundheitsbeauftragten des Vereinigten Königreichs empfehlen allen Kindern und Jugendlichen täglich eine Stunde mäßige bis intensive körperliche Tätigkeit.

Die Studie ergab außerdem, dass die untersuchten Kinder täglich 25 Minuten mehr im Sitzen verbringen als früher.

Zum Artikel