Zum Hauptinhalt springen
29.05.24 | 09:00 Uhr bis 01.06.24 | 13:00 Uhr

Die Würde des Kindes – Lebenskräfte

Internationaler Kongress für Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit

Lebenskräfte erschließen in einer Welt der Erschöpfung

Wie geht das? Welche Heilmittel, Anwendungen und Kunstgriffe in Therapie und Pädagogik erschließen Lebenskräfte? Aus der Wahrnehmung einer wachsenden Not um sich greifender Erschöpfung bei Schwangeren, ganzen Familien, Fachleuten und zunehmend sogar schon bei kleinen Kindern, entstand die Idee unserer interdisziplinären CARE I Arbeitsgruppe Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit für den internationalen Fachkongress 2024 am Goetheanum. Dieser Kongress setzt die Reihe der Kleinkindkongresse fort und möchte noch stärker die internationale Zusammenarbeit der verschiedenen Berufsgruppen rund um diesen Lebensabschnitt ermöglichen.

In der fortschreitenden Virtualisierung unserer Lebenswelten scheint es uns von großer Aktualität daran zu arbeiten, wie Kinder und Erwachsene sich mit ihrem Leib heute gut verbinden, mit ihren Sinnen gesund der Welt begegnen und sich aus ihr noch echte Kraftquellen erschließen können. Auf diesem Kongress wollen wir nicht nur verstehbar, sondern auch erlebbar machen, wie ein Kind durch Eintauchen in seinen Leib und seine Sinne Lebenskräfte gewinnt und erhält. Es werden konkrete Wege aufgezeigt, wie wir dies in der Kindheit fördern sowie bei uns selbst stärken können.

Durch inhaltliche Beschäftigung, Gespräche, künstlerische Arbeit und Selbsterfahrung werden wir uns dem großen Thema der lebendigen Bildekräfte nähern, um diese für unsere therapeutische und pädagogische Arbeit und zugleich für die Pflege und Erhaltung der eigenen Kräfte wirksam zu machen.

Karin Michael
Für die interdisziplinäre Arbeitsgruppe CARE I und die Medizinische Sektion

Veranstalter: Pädagogische und Medizinische Sektion am Goetheanum

Zum Programm und zur Anmeldung

Veranstaltungsort
Goetheanum Dornach
Rüttiweg 45
4143 Dornach/Schweiz
+41 61 706 42 42
sekretariat@goetheanum.ch
Veranstalter
Medizinische Sektion am Goetheanum
4143 Dornach/Schweiz
Telefon: +41 61 706 42 90
info@medsektion-goetheanum.ch