Zum Hauptinhalt springen
24.02.23 | 15:30 Uhr bis 26.02.23 | 12:00 Uhr

Theater – Sprache – Begegnung

Schule im digitalen Zeitalter und die Pflege von Sprechen und Sprache

Fortbildung für LehrerInnen, Studierende und Interessierte

in der Rudolf Steiner Schule Wuppertal, DE

Diese Tagung möchte Lehrer und Lehrerinnen, Studierende und Interessierten Inputs geben, wie sie im Schulalltag mit Sprache und Spiel Begegnung schaffen und im Unterricht, auf der Bühne, im Gespräch, von der Unter- bis zur Oberstufe kreativ handhaben können.

Arbeitsthemen:

  • Die Sprache als Schauplatz des Drachenkampfes
  • Sprache und ihre Nachbildung durch künstliche Intelligenz
  • Sprache und Sprachlosigkeit – leibliche Grundlagen

Arbeitsgruppenthemen

  • Spielen und Sprechen in der Unterstufe
  • Poetik und Dramatik der griechischen Epoche der 5. Klasse
  • Spielerisch Grammatik lernen
  • Klassenspiele und Einzelproben
  • Präsenz in und durch Sprache in der Oberstufe
  • Puppentheater: Sprache als Lebenserwecker von Figuren

Veranstaltet durch den Initiativkreis Pädagogik und Sprache

Es wirken mit: Ute Basfeld, Ulrike Hans, Bernhard Heck, Marcel Höfs, Silke Kollewijn, Kristin Lumme, Dr. med. Karin Michael, Jutta Nöthiger, Nicolai Petersen, Claus-Peter Röh, Dr. Susanne Speckenbach.

Programmm und Anmeldung

Veranstaltungsort
Rudolf Steiner Schule Wuppertal
Schluchtstraße 21
42285 Wuppertal
Tel. 0202/28084-0
info@rss-wuppertal.de
Veranstalter
Initiativkreis Pädagogik und Sprache